Über mich | Einfach kann jeder

Beruflich bringe ich Menschen und Technik bei der Bergischen IHK als Content- und Social-Media-Managerin zusammen. Nähere berufliche Infos gibt es auf meinem About.me-Profil, bei XING und  LinkedIn

Ich setze mir gerne sowohl beruflich als auch privat hohe Ziele. Sport und Musik sind ein toller Ausgleich zum Job und machen den Kopf frei!

  • So bin ich 2003 und 2005 jeweils einen kompletten Marathon (42,195 km) gelaufen. Es hat zwar fünfeinhalb Stunden gedauert, aber ich bin ins Ziel gekommen. Schmerz geht, Stolz bleibt und ich habe gelernt, dass ich auch auf den ersten Blick nicht zu erreichende Ziele erreichen kann.
  • Als Kind leider verpasst - aber nachgeholt. Mit Mitte 40 habe ich angefangen, Noten und Alt-Saxophon zu lernen. Das war mühsam, aber möglich.
    Auch hier hatte ich von Anfang an ein großes Ziel und wollte unbedingt Teil eines großen Ganzen sein. Seit 2012 spiele ich im Symphonischen Blasorchesters der Musikschule Solingen und werde niemals meinen ersten Tag dort vergessen.
    In einem Bandprojekt der Bergischen Musikschule ich trainiere ich seit 2018, auch mal solo zu spielen.

    In einem Orchester zu spielen, entspricht sehr meiner Persönichkeit. Das optimale Ergebnis entsteht erst aus dem perfekten Zusammenspiel aller Beteiligten, bei dem jeder an seiner Stelle seine Sache gut machen muss. Bühnenangst habe ich nicht, allerdings immer Respekt. Ein Konzert zu spielen ist etwas ganz Großartiges. In Proben oder Konzerten gibt es manchmal diese kleinen magischen Momente. Dann scheint alles einfach perfekt zu sein und die Synapsen tanzen Dopamin. Dann weiß ich, warum ich die Mühen auf mich nehme.
  • Aktuelles Projekt: Improvisationstheater. Hier gilt, was immer gilt: Einfach kann jeder.